Springe zum Inhalt

Was macht ein Kristallschädelhüter eigentlich?

Die Aufgaben eines Kristallschädelhüters sind u.a.:

  • Hände und Füße für unsere neuen Familienmitglieder zu sein
  • ein offenes Ohr zu haben für das was die Kristallschädel uns mitteilen möchten
  • aus der Komfortzone herausgehen zu wollen wenn nötig (wie z.B. ein Kartendeck zu erstellen, einen Blog zu eröffnen u.v.m.)

Also im Grunde ganz einfach, richtig?

Es gäbe sogar die Möglichkeit diverse Ausbildungen als Kristallschädelhüter zu machen um z.B. eine stärkere Verbindung zum Schädel herzustellen, bestimmte Symbole anzuwenden etc. Ich habe einige dieser Ausbildungen mitgemacht und bin immer noch nicht so ganz davon überzeugt (auch wenn ich viel Geld investiert habe)

Doch ich habe immer wieder erlebt dass die Menschen, sobald sie die erste Verbindung mit ihrem Kristallschädel aufgenommen hatten, durchaus wussten was sie nun zu tun haben. Denn dies ist von Mensch zu Mensch verschieden.

Nicht jede/r wird im Rampenlicht stehen, Bücher veröffentlichen, Kristallschädel und Zubehör verkaufen oder Webinare anbieten. Es gibt durchaus Möglichkeiten die Kristallschädel "still und heimlich" einzusetzen. Sei es dass Du einen oder mehrere mit zu einem Besuch bei Freunden nimmst, vielleicht sogar auspackst und jede/r darf mal die Energie wahrnehmen (wohlgmerkt jede/r der/die möchte und nicht aufschwatzen). Oder den Kristallschädel zur eigenen Heilung einzusetzen. Beraten zu werden wie wir uns gesundheitlich verhalten können, welche Nahrung wir aufnehmen sollten, welcher Sport gut für uns ist etc.

Die Frequenz wird durch einen Kristallschädel in unserem Haus auf jeden Fall erhöht. Und ja, bitte tue Dir den Gefallen und spreche mit Deinem neuen Familienmitglied. Denn dann bekommt ihr eine enge Verbindung die absolut erfüllend sein kann.

Wichtig ist, dass Du Dir bewußt machst dass ein Kristallschädel keine Dekoration sondern ein vollwertiges Wesen ist.

Ganz nebenbei, die Kristallschädel mögen gerne im warmen Amethystbad baden, bei Vollmond im Garten Energie tanken und Erdheilungen durchführen. In einem weiteren Blogbeitrag berichte ich über unsere Reiseerlebnisse in den USA mit den Kristallschädeln, Drachen, Einhörnern und Merlin.

Ansonsten bitte ich Dich Deinem Gefühl zu vertrauen! Nimm Dir Zeit wenn Dein neues Familienmitglied anreist, lass Dir Zeit zu erkunden was nun ansteht. Siehe auch mein Blogbeitrag: Mein Kristallschädel ist angekommen, was nun?

[amazon_link asins='B06XWT6NKS,B018NUNQWC,B00CFWSJ22,B01M8PS5L1,B006ZM0UZ2,B071XYP54J,389094695X,B00PES6WT6,B00EC7OOO0,B07CQGVYCW' template='ProductCarousel' store='846981-21' marketplace='DE' link_id='56e96933-7c82-11e8-b8a3-cbaae9586567']

Der Rest kommt dann ganz von alleine. Ich vertraue darauf dass die Kristallschädel (sofern sie liebevoll gehandhabt werden) schon genau wissen was und wann etwas zu tun ist! Dann hörst Du vielleicht irgendwann eine Stimme die aus einer Ecke ruft: "Hier, nimm mich mit!"

Neugierig geworden aber noch nicht sicher ob Kristallschädel etwas für Dich sind? In meinem Blogbeitrag "Sind Kristallschädel etwas für mich" gehe ich auf einige Fragen hierzu ein.

Fragen oder Anregungen, gerne erstelle einen Kommentar oder sende mir eine Anfrage über das Kontaktformular.

Alles Liebe wünschen

Kerstin Ajasha und die Kristallschädel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mehr von den Kristallschädeln folgt in Kürze
Trage Dich ein!
Erhalte die neuesten Infos vom Blog (1x wöchentlich)
Stay Updated
Du kannst Dich jederzeit austragen. Deine Daten sind sicher
close-link

Sharing is Awesome, Do It!

Teile diesen Beitrag und lasse Deine Freunde daran teilhaben
close-link
%d Bloggern gefällt das: