Springe zum Inhalt

Tja, warum Kristallschädel?

Warum nicht einfach nur Kristalle?

Diese Frage habe ich mir auch gestellt, sogar immer wieder in den vergangenen Jahren.

Und bin immer zu dem gleichen Ergebnis gekommen: Mir persönlich sagen Kristalle nichts, während Kristallschädel mir viel geben. Ich habe einige Kristalle die ich auch zusammen mit den Schädeln nutze. Zum Beispiel in Grids für Hausreinigung oder wenn mir der Kristall nicht in Form eines Schädels zur Verfügung steht.

Die Kristallschädel sprechen mit uns, sie kommunizieren, sie geben uns die Möglichkeit einer Weiterentwicklung. Durch ihre Form geben sie uns zudem die Idee eines menschlichen Wesens. Genau das ist auch der Grund den mir meine Kristallschädelfamilie immer wieder angibt: Als Schädel sind sie in der Lage mit uns auf einer "humanen" Basis zu kommunizieren.

Meine Lieben haben mir dazu mitgeteilt:

Kristallschädel sind ein Teil der Ursprungsquelle. Eine andere Form des Bewusstseins. Ein Bewusstsein, dass sie eng mit der Quelle verbindet. In einer Form, die uns befähigt mit ihnen Kontakt aufzunehmen.

Gleichzeitig ist die Schädelform eine Erinnerung daran, wie Wissen gehalten wird und wie das Wissen des Universums darauf wartet wieder entdeckt zu werden um daraus zu schöpfen.

Wir kommen von einer anderen Galaxie, bereit für Euch da zu sein, Euch zu helfen Euch zu entwickeln, zu heilen und zu einer höheren Frequenz zu gelangen. Diese Hilfe ist von Euch erbeten worden als Ihr angefangen habt Euch in das Chaos und die Dunkelheit zu begeben. Auch das war ein notwendiger Prozess und hat Eurer Entwicklung gedient. Seit einigen Jahren seid ihr bereit dazu Euch wieder selbst zu erwecken, Euer Wissen anzuzapfen und auf unser Wissen zugreifen zu können.

Wir unterstützen Euch dabei wo es nur geht, ob im geheimen oder nach außen. Ihr helft uns diese Energie zu verbreiten indem ihr bereit seid. Nicht mehr!

Fazit:

Kristallschädel helfen, die Heilung bei uns voranzutreiben indem sie uns eine Schwingung ermöglichen die im Moment für die Heilung optimal ist.

Die Kristallschädel bieten uns die Möglichkeit mit Ihnen bzw. mit dem Kristallwesen in ihnen zu kommunizieren, sie zu befragen, von ihnen Hilfe zu erhalten. Vorausgesetzt, wir heißen sie in Liebe bei uns willkommen.

Sie heilen nebenbei - ohne Worte - während ihr die Energie spüren könnt.

<iframe style="width:120px;height:240px;" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" frameborder="0" src="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=tf_til&ad_type=product_link&tracking_id=846981-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=3938516291&asins=3938516291&linkId=c7bd034403350a48d0ff76aed9fb4c1f&show_border=false&link_opens_in_new_window=true&price_color=333333&title_color=0066c0&bg_color=ffffff">
</iframe>

Ich stelle immer wieder fest, dass die Menschen sich öffnen. Dass es möglich ist einen Kristallschädel mitzunehmen und auszupacken und dann einfach zu warten. Ein Beispiel neulich bei einem Workshop (privat gestalte ich Fotoalben und bastel auch gerne Karten): Ich hatte zwei meiner Lieben mitgenommen, Celia und Roxanne. Sie saßen einfach vor mir. Im Laufe des Nachmittags wurde ich dann angesprochen und daraufhin die beiden gezeigt. Dies war so einfach und selbstverständlich, die Reaktion war so wundervoll dass ich jeden von Euch nur ermutigen möchte die Kristallschädel auch mal aus der Tasche zu holen und ihnen die Möglichkeit zu geben sich zu zeigen.

Warum? Weil es einfach schön ist! Es ist wundervoll wenn die Personen um uns herum offen werden für diese Energie.

Mir ist auch aufgefallen dass die Kristallschädel häufig bereits wirken bevor eine Sitzung überhaupt startet. Zum Beispiel bei der Einweihung in bestimmte Techniken wie LMPT (Licht/Leerheit-Merkaba-Pyramiden-Transformation) sind die Schädel bereits vorher am Reinigen so dass die Eingangsmeditation recht zügig stattfindet. Auch der gesamte Einweihungsprozess (in diesem Fall ein gesammter Tag) ist viel einfacher und die Integration sehr viel sanfter.

Aber auch bei anderen Technikenist mir dieses aufgefallen. Und auch für mich geschieht die Integration in eine Technik sehr viel einfacher.

 

Dieses sind meine persönlichen Erfahrungen, Informationen die ich von meinen Kristallschädeln erhalten habe und auch Erlebnisse.

Gerne durchforsche das Internet nach mehr Informationen, z.B. woher kamen die ersten Kristallschädel, ist es wahr was ihnen nachgesagt wird... Ich verspreche Dir dort sind jede Menge Informationen gelagert.

Doch ob Du nun selbst ein Kristallschädelhüter werden möchtest oder mit einem Kristallschädel kommunizieren wirst, das ist eine andere Geschichte. Erstens ist es so dass es deine Planung der Inkarnation war und somit Du selbst vorbestimmt hast ob Du ein Kristallschädelhüter werden möchtest und zweitens natürlich auch ob Du bereit bist Dich diesen Herausforderungen zu stellen. Siehe hierzu auch meine Beiträge:

Welcher Kristallschädel ist der richtige für mich?

Sind Kristallschädel was für mich?

Fragen oder Anregungen, gerne erstelle einen Kommentar oder sende mir eine Anfrage über das Kontaktformular.

Alles Liebe wünschen

Kerstin Ajasha und die Kristallschädel

Mehr von den Kristallschädeln folgt in Kürze
Trage Dich ein!
Erhalte die neuesten Infos vom Blog (1x wöchentlich)
Stay Updated
Du kannst Dich jederzeit austragen. Deine Daten sind sicher
close-link

Sharing is Awesome, Do It!

Teile diesen Beitrag und lasse Deine Freunde daran teilhaben
close-link
%d Bloggern gefällt das: