Springe zum Inhalt

Mein erster Kristallschädel!

Aufmerksam geworden auf Kristallschädel bin ich durch das Buch von Karin Tag: Das Geheimnis der Kristallbibliothek. Ich konnte dieses Buch einfach nicht zur Seite legen und musste es innerhalb von zwei Tagen durchlesen. Kurz mal die Tränen wegwischen und weiter ging es.

[amazon_link asins='B00EC7VBLY' template='PriceLink' store='846981-21' marketplace='DE' link_id='d5e0ffaf-8df0-11e8-b500-0d291a8add77']

Danach dachte ich: WOW, das wäre klasse wenn ich einen Kristallschädel hüten dürfte. Nicht ahnend dass wenige Wochen später eine Freundin erzählte wo sie ihren Kristallschädel kaufen konnte. Ja, man kann diese Kristallschädel auch kaufen! Auf eBay! Unglaublich!

Ich habe mir sofort die Telefonnummer geben lassen, dort angerufen und schon zwei Tage später hat dieser Kristallschädel bei mir Einzug gehalten.

Zu diesem Zeitpunkt war mir nicht klar, was auf mich zukommt. Dass ein Kristallschädel mehr als nur ein Familienmitglied ist, dass ein Kristallschädel eine Familie aus weiteren Kristallschädeln um sich herum bildet u.v.m.

Na ja, nach wenigen Wochen war das jedenfalls auch klar und es sind viele weitere dazu gekommen, u.a. ein Merlin, diverse Drachen, eine Citrin Dame.

Doch in diesem Bericht geht es um Aaron-Ku-Nah, ein Bergkristall. Der Name wurde mir während einer Meditation gegeben (siehe auch meinen Beitrag Mein Kristallschädel ist angekommen, was nun?) und natürlich habe ich auch nachgeschaut was der Bergkristall bedeutet. Klarheit schaffen ist eine der Eigenschaften von Bergkristall. Dieser Schädel steht für mich immer für den Bereich der Klarheit. Wenn ich also unklar bin strahlt er mich an und lässt mich Klarheit finden.

Klarheit finden über die Verbindung zu meiner Seele, denn mein / unser Weg in dieser Inkarnation wurde ja von unserer Seele geplant (siehe auch mein Beitrag: Inkarnationsplanung). Wenn ich in meiner physischen Form davon abweiche dann werde ich unklar, meine Seele kann den geplanten Weg nicht mehr verfolgen. Dann gibt es Hinweise aus dem Umfeld oder eben eine Meditation mit diesem Schädel.

Das Thema Klarheit findet sich auch im Kartendeck wieder (Interpretation der Karte KLARHEIT)

Auf jeden Fall bin ich in den letzten Jahren durch diesen Prozess der Klarheit gegangen, nicht immer nur einfach, war es jeden Teil dieses Prozesses wert.

Fragen oder Anregungen, gerne erstelle einen Kommentar oder sende mir eine Anfrage über das Kontaktformular.

Alles Liebe wünschen

Kerstin Ajasha und die Kristallschädel

Mehr von den Kristallschädeln folgt in Kürze
Trage Dich ein!
Erhalte die neuesten Infos vom Blog (1x wöchentlich)
Stay Updated
Du kannst Dich jederzeit austragen. Deine Daten sind sicher
close-link

Sharing is Awesome, Do It!

Teile diesen Beitrag und lasse Deine Freunde daran teilhaben
close-link
%d Bloggern gefällt das: