fbpx Springe zum Inhalt

Selbst Liebe

Alle reden von Selbstliebe, doch was bedeutet das und warum ist es so wichtig für uns:

Selbstliebe ist dein Akku

Wer sich selbst liebt, lädt seinen Akku immer wieder auf. Kann dann eine Kraft und Dynamik entwickeln die andere mitreisst. Kann unendlich viel Liebe schenken ohne zu erschöpfen.

Selbstliebe heisst sich selbst zu lieben

bedingungslos! Ohne wenn und aber. Und hat nichts mit Selbstsucht zu tun. Sondern damit dass Du Dir erlauben darfst Dich so anzunehmen wie Du bist, dass Du Dich liebst wie Du bist. Dein Aussehen, Deine Stärken und Deine Schwächen.

Selbstliebe braucht Selbstfürsorge

Sich gut um sich zu kümmern ist wichtig um zu sich selbst zu finden, sich zu erkennen. Dazu gehören z.B. die sogenannte ME-Time, Zeit für Dich selbst wo Du entweder deinem Hobby nachgehst oder in die Natur gehst. Zeit in der Du auftanken kannst und Dich nur um Dich kümmerst.

Selbstliebe heißt auch sich seiner Selbst Bewusst sein

Welche Stärken und Schwächen hast Du, weißt Du wer Du bist, kannst Du Dir ein Bild von Dir selbst machen und es für Dich beschreiben? Das bedeutet Du bist Dir Deiner Selbst Bewusst. Sobald Du weiß wer Du bist, kannst Du Dich lieben.

Selbstliebe bedeutet sich selbst Wertzuschätzen

z.B. wie gehst Du mit Dir um, wie sprichst Du zu Dir selbst, kannst Du NEIN sagen? Sich selbst Wertzuschätzen heisst sich bewusst zu sein, dass es wichtig ist nur die Dinge zu tun die Du auch wirklich tun möchtest. Es heißt auch die Schwächen und Stärken anzunehmen und daraus den eigenen Wert zu ermitteln.

Selbstliebe beinhaltet Selbst Mitgefühl

Wann hast Du das letzte Mal mit Dir Mitgefühl habt? Nein, nicht mitleid, das würde bedeuten Du hast gelitten, sondern wie hast Du Dich gefühlt. Hast Du Dir deine Emotionen erlaubt und ihnen auch den Raum gegeben sie zu erforschen?

Selbstliebe lässt das Helfersyndrom gehen

Natürlich darfst Du anderen Menschen helfen, wenn Du Dich selbst liebst, dann lässt Du die anderen Dich fragen ob Du Zeit hast, ob Du helfen kannst etc. Selbstliebe heisst sich bewusst zu sein, dass unsere Energie nur dann als helfend empfunden wird wenn wir gefragt werden.

Selbstliebe heißt erwartungsfrei zu sein

Erwartungen an andere oder an uns selbst, üben Druck auf andere oder uns selbst aus. Erwartungen von anderen an uns üben Druck auf uns aus. Machen wir uns frei von Erwartungshaltung, haben wir einen wichtigen Schritt in Richtung Selbstliebe getan. Denn nur wir sind für uns und unser Leben verantwortlich.

Gerne helfe ich Dir in meinem Body-Mind-Spirit Coaching in die Selbstliebe zu kommen und somit in Deine eigene Kraft.

Selbstliebe
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Für Fragen sende mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular oder hinterlasse einen Kommentar.

Alles Liebe

Kerstin Ajasha und die Kristallschädel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: