Springe zum Inhalt

Eso Kram – Eso Quatsch?

Esoterik - Quatsch oder was?

Esoterik - alles Quatsch?
Was ist dran an dem Esoterik Gerede?

Ganz schnell landen Menschen, die sich mit Kristallen, Inkarnation und Seelenthemen beschäftigen in der Kategorie: So ein Eso Quatsch.

Mit dem ganzen Esoterik Gedöns kann ich nix anfangen!

Das kann ich gut verstehen, ich auch nicht! Dieses Gerede von Licht und Liebe ohne die Schatten anzuschauen finde ich ganz grausig.

Ich mag es, wenn wir bodenständig bleiben, uns bewusst werden, was gerade mit uns geschieht.

Aus dieser Position entwickeln wir uns weiter!

Das heißt, wir horchen auf das, was um uns herum geschieht. Wir reagieren darauf mit Gefühlen, die beachtet werden dürfen und die uns dann helfen zu verstehen, was gerade mit uns geschieht. Dadurch wachsen wir und machen Erfahrungen. Diese Erfahrungen bringen uns dann einen Schritt weiter in unserer Entwicklung.

Schauen wir aber nur darauf, wie wir mit möglichst viel Licht und Liebe arbeiten, dann können wir die Schattenthemen nicht mehr wahrnehmen. Im Gegenteil, die Wahrnehmung aller Themen verwäscht sich. Die innere Zufriedenheit, die wir anstreben, wird so „weichgespült“. Es wird nichts verändert.

Und dann gibt es noch diese Kategorie Mensch, die alles nach außen lagert. Mein Kristall wird mir helfen, mein Kristall wird das für mich erledigen…..

Oder: der Fluch von 1874 ist schuld, dass es jetzt Probleme gibt.

Verstehe mich bitte richtig:

Ja, die Kristalle unterstützen! Sie lösen nur das Problem nicht für mich.

Ja, Flüche gibt es. Auch Gelübde und Verträge. Und ja, die sollten dann auch aufgelöst werden. Jedoch sind die Flüche, Gelübde und Verträge kein ausschließlicher Lösungsansatz. Denn meist, wenn ich dieses ganze aufgelöst habe, erkenne ich immer noch ein Thema/Problem bei meiner Kundin. Und dann dürfen wir an der Ursache arbeiten.

Ganz besonders interessant finde ich die Diskussionen mit Menschen, die mir sagen: Ich habe dieses und jenes Buch gelesen, schon ganz interessant. Aber meine körperlichen Beschwerden, die haben ja gar nichts mit mir zu tun.

Wenn ich dann ansatzweise erläutere, was das Problem dahinter ist, dann wird es ganz schnell abgebügelt mit: Das kann nicht sein, das glaube ich nicht, das ist schon wieder so ein Eso Kram.

Ehrlich? Warum ist das so?

Weil die Kirche als Institution uns das so eingeprägt hat?

Denn die alten Schamanen, die indigenen Völker, die Druiden und die alten Weisheiten haben Jahrhundertelang mit ihrem Wissen heilen können. Konnten sehen, was die Ursache ist und helfen, das Problem zu lösen.

Daran ist weder etwas verwerflich noch dämonisch.

Du möchtest mehr dazu wissen?

Dann buche gerne einen Kennenlerntermin mit mir.

Fragen oder Anregungen, gerne erstelle einen Kommentar oder sende mir eine Anfrage über das Kontaktformular.

Alles Liebe wünschen

Kerstin Ajasha und die Kristallschädel

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann merke ihn Dir auf Pinterest!

Esoterik - Verstehe mich bitte richtig
Ich mag nicht in eine Schublade gesteckt werden, denn ich wirke mit Jahrhunderte alten Traditionen
Eso Quatsch?
Kristalle? Inkarnationen? Seelenthemen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Geschenk für Dich!
Gratis Seelenreise – Kurs!

Was ist alles enthalten?

Ja, ich möchte den Seelenreise Kurs