fbpx Springe zum Inhalt

Dieser Schädel hat eine abenteuerliche Reise zu mir gemacht.

Zuerst habe ich ihn in einem Kristall-Geschäft in den USA gesehen. Da es sich um einen Alien Schädel handelt, habe ich ihm zuerst wenig Bedeutung beigemessen. Zudem waren 375 Dollar gerade keine Option.

Doch er ließ nicht locker und hat sich über die Besitzerin des Geschäftes bei mir gemeldet. Zuerst mit dem Wunsch, dass er zu mir kommen möchte. Dann mit dem Wunsch, dass Geld keine Rolle spielt. Kurzum, einige Stunden später habe ich mich auf die Reifen gemacht, bin über 30 Meilen gefahren und habe ihn geschenkt bekommen.

Später habe ich erfahren, dass nur einen Tag später jemand diesen Schädel kaufen wollte.

Seine Reise zu mir hat bewirkt, dass er in der Runde der 5 mit mir unterwegs war zu Behandlungen, Readings, Seminaren.

Nach einer Weile hatte ich den Auftrag bekommen ein Kartenset zu entwickeln. Es trudelten mehr und mehr Schädel bei mir ein, unter anderem ein Rhodonit. Jedoch Ash’a’ya, der zu der Zeit noch den Arbeitsnamen Adam hatte, wollte nicht neben dem Rhodonit sitzen. Unter keinen Umständen.

Mir wurde bewusst, dass ich den Wunsch von Ash’a’ya nach einer Freundin, nicht nachgekommen war. Ich habe mir dann etwas Zeit für ihn genommen, eine Freundin/Frau gefunden und dann konnte es weitergehen. Ma-Uli und er haben hier einiges aufgemischt.

Im Kartenset steht er für das Thema Gefühle. Immer wenn diese Karte kommt, weiß ich, es geht darum die Gefühle zu erlauben, sie endlich zu leben.

Meist hat sich dabei ein Seelenanteil versteckt, der nun wiedergefunden werden darf, heilen darf und dann liebevoll integriert werden darf. Melde Dich gerne bei mir, wenn Du mehr dazu erfahren möchtest.

Fragen oder Anregungen, gerne erstelle einen Kommentar oder sende mir eine Anfrage über das Kontaktformular.

Alles Liebe wünschen

Kerstin Ajasha und die Kristallschädel

Mein Geschenk für Dich!
Gratis Seelenreise – Kurs!

Was ist alles enthalten?

Ja, ich möchte den Seelenreise Kurs

%d Bloggern gefällt das: